Häufige Fragen zur Hochzeitsband - FAQs

Fragen zur Hochzeitsmusik / Band für Hochzeit

Was kostet eine Hochzeitsband?

Pauschal lässt sich diese Frage natürlich nicht beantworten. Denn es gibt unzählige Gruppen in verschiedenen Preiskategorien die Hochzeitsmusik anbieten. Für Alleinunterhalter, DJs und Duos zahlt man in der Regel weniger als für größere Bandbesetzungen. Welche Besetzung für euch die Richtige ist, kommt auf eure Vorlieben, die Location und euer Budget an. Der Preis für eure Hochzeitsband hängt immer von der Besetzung (wieviele Musiker möchtet Ihr?), der Anfahrt (Wo feiert ihr?), dem Technikaufwand (wie groß feiert ihr?) und natürlich der Spielzeit (Wie lange feiert ihr?) ab. Die kleinste Formation der Hochzeitsband TWINCATS ist das Trio "BabyTWIN". Ihr könnt aber auch 4 Musiker (TWINCATS classic) oder die 5-er Formation TWINCATS Dance buchen. Und wer das All-in-One-Paket möchte bekommt auch noch einen DJ dazu. Unsere Preise für Hochzeiten und Privatveranstaltungen beginnt ab ca. 1000€. Wenn ihr ein Budget unter 1000 € habt, helfen wir euch gerne eine geeignete Band oder den passenden DJ zu finden.

DJ oder Hochzeitsband?

Auch hier kommt es sehr auf den persönlichen Geschmack an und natürlich auch auf euer Budget. Wer gerne auf Elektro abtanzt oder ausschließlich die Musikrichtung "Drum and Bass" mag, kommt wohl an einem DJ nicht vorbei. Allerdings geht es vielen Brautpaaren nicht ausschließlich um den eigenen Musikgeschmack, sondern vielmehr darum, für die Gäste den richtigen Mix zu bieten. Ob man lieber einen DJ oder eine Live-Band bei seiner Hochzeitsfeier engagiert, bleibt eine Grundsatzfrage. Für uns ist ein DJ kein Ersatz für eine Band. Denn wir glauben daran, dass Live-Musik, eine gute Moderation und Lebendigkeit auf der Bühne, das Publikum mehr mitreißen kann als eine Playlist. Aber wir müssen das ja auch glauben - sonst wären wir keine Musiker sondern DJs geworden :-)

Woran erkenne ich eine gute Hochzeitsband?

Prinzipiell gilt - wenn euch eine Band gefällt und ihr die Setliste mögt, dann ist der wichtigste Punkt schon erfüllt. Natürlich gibt es ein paar Punkt an denen ihr eine gute Hochzeitsband erkennt. Punkt 1: Erfahrung! - Je mehr Hochzeitserfahrung die Band hat, desto besser. Es ist immer gut, wenn man Erfahrungswerte hat und weiß wie man auf manche Situationen reagieren muss. Das Buffet dauert länger als gedacht? Der Ton für die Beamerpräsentation funktioniert nicht? Wann ist der richtige Zeitpunkt für den Eröffnungstanz? Wie koodiniert man die Programmpunkte?... Als erfahrene Hochzeitsband haben wir schon unzählige Hochzeiten erlebt und wissen worauf es ankommt. Punkt 2: Die passende Technik!  Auch technisch sollte eine Band für Hochzeiten ausgestattet sein. Denn die Beschallung der Location variiert bei jeder Feier - von der kleinen Eckkneipen bis hin zum rießen Ballsall. Passend dazu muss eine Band auch die richtige Besetzung anbieten können. Punkt 3: Flexible Formationen! Manchaml ist nur Platz für 3 Musiker - oder man wünscht sich auf jeden Fall ein Schlagzeug auf der Bühne - Perfekt, wenn man seine Band selbst zusammenstellen kann. Punkt 4: Das passenden ProgrammOk, wenn ihr und eure Gäste allein auf Rock steht - braucht ihr definitiv eine Rockband. Oft ist der Musikgeschmack einer Hochzeitsgesellschaft jedoch bunt durchmischt - dann ist ein große Songauswahl wichtig um jeden Gast auf die Tanzfläche zu bekommen. Damit sind wir auch schon bei Punkt 5: Flexibilität! Das Essen zieht sich doch etwas in die Länge? Spielt mal ein bisschen Dinnermusik! Meine Tante hat um 12 Uhr Geburtstag - Könnt ihr ein Ständchen spielen? Mein Onkel ist grpßer BAP Fan - habt ihr da nicht was? Wir haben keine festen Songabfolgen und gestalten unser Programm immer spontan und felxibel nach den Wünschen des Publikums.

Last but not least. Punk 6: Der Preis! Eine professionelle Hochzeitsband für 600 € gibt es nicht - und wenn ihr doch eine findet, dann sagt uns bitte Bescheid. Spart nicht am falschen Ende, denn eine gute Band = eine gute Party und die bleibt euch und euren Gästen sicher für immer in Erinnerung!

Welche Musik kommt auf einer Hochzeitsfeier an?

Aus Erfahrung wissen wir, dass es auf Hochzeiten sehr wichtig ist, ein breites Repertoire zu bieten. Vom Kultschlager für Oma, über den Rockklassiker für den Brautvater, dem Charthit für die Freunde und dem "Kennenlernsong" des Brautpaares. Und jede Hochzeitsgesellschaft ist anders. Deshalb haben wir uns im Laufe der letzte Jahre ein Set erarbeitet, mit dem wir nahezu jedes Genre abdecken können und eine Songauswahl bieten, die Generations-übergreifend funktioniert. Schlager, Rock, Neue deutsche Welle, Partymusik, Hits der 80er und 90er, beliebte Evergreens und aktuelle Chartstürmer. Denn so unterschiedlich jede Feier ist, am Ende haben wir doch immer das gleiche Ziel: Eine super Party!

Hochzeitswalzer - Welcher Song passt zu uns?

Der Eröffnungstanz - langsam oder schnell? Walzer, Stehblues oder doch lieber einen Discofox? - ihr allein entscheidet!

Der traditionelle Eröffnungswalzer des Brautpaares ist ein echtes Highlight der Hochzeitsfeier und eröffnet üblicherweise die Tanzfläche. Viele unserer Brautpaare bereiten sich auf diesen Tanz besonders vor und nehmen oft noch extra Tanzstunden. Die Paare, die nicht tanzen können wie Fred Astaire oder bisher selten in einem Brautkleid eine flotte Sohle aufs Parkett gelegt haben - macht häufig allein der Gedanke an den Hochzeitstanz nervös.

Unser Statement an euch: Genießt es! Egal, ob ihr einen langsamen- oder einen Wienerwalzer tanzen möchtet, wir helfen euch gerne bei der Songauswahl. Viele Paare tanzen inzwischen auch einen Stehblus oder einen Discofox. Wichtig ist, dass ihr euern ersten Tanz (als Mann und Frau) so richtig genießen könnt. Gerne studieren wir für diesen Anlass auch euren ganz persönlichen Wunschsong für euch ein!

Wer übernimmt die Hochzeitsmoderation?

Viele Brautpaare moderieren selbst oder haben die Trauzeugen mit dieser Aufgabe betraut. In diesem Fall könnt ihr natürlich unser "Moderationsmikrofon" für eure Ansprachen nutzen, dass wir für diesen Zweck immer dabei haben. Gerne übernehmen auch wir die Moderation durch den Abend und helfen Euch bei der Strukturierung und Abstimmung der geplanten Programmpunkte. Natürlich werden auch eure Hochzeits-Hightlights, die Hochzeitstorte, Brautstrauß-Werfen etc. auf Wunsch von uns anmoderiert und technisch und musikalisch begleitet.

Was ist bei der Programmgestaltung der Hochzeitsfeier zu beachten?

Wenn für eure Feier Programmpunkte geplant sind, empfiehlt es sich immer einen "Hochzeitskoordinator" (häufig sind das die Trauzeugen) zu bestimmen. So haben wir im Vorfeld die Möglichkeit mit dem Koordinator zu sprechen und die geplanten Spiele und Einlagen zeitlich abzustimmen. So können erste Programmpunkt und Spiele z. Bsp. bereits während des Essens (zwischen den Gängen) oder in unseren Spielpausen geplant werden, sodass sich die Tanz- und Musikpausen nicht zu lange hinziehen. Wir haben viel Erfahrung bei der Strukturierung und unterstützen euch gerne. Sollten eure Gäste von uns technische Unterstützung benötigen wie:

  • Abspielen von CDs / MP3s
  • Microfon für Moderation
  • Tonunterstützung für Beamerpräsentation / IPad / IPad
  • etc.

Sollte das mit uns im Vorfeld abgestimmt werden, sodass wir und darauf vorbereiten (zusätzliche Kabel, etc.) und ggf. wichtige Details klären können, sodass am Hochzeitsabend alles reibungslos abläuft.

Wie oft und wie lange macht ihr Pause?

Wir teilen uns unsere Bandpausen flexibel ein und haben keinen festen Pausenzeiten. Denn wärend der Feier, entstehen in der Regel ganz natürlich Tanzpausen, wenn beispielsweise die Torte präsentiert wird, der Mitternachtssnack ansteht oder das Feuerwerk die Gäste ins Freie zieht. Ist kein Programmpunkt in unserer Pause geplant, lassen wir Musik von CD laufen, sodass keine "Stille" entsteht. In der Regel gestaltet sich der Abend so, dass anfangs für die Band längere Pausen entstehten, wenn Spiele und Programmpunkte geplant sind. Je später der Abend umso voller die Tanzfläche - und wenn die Tanzfläche rockt, dann machen wir ganz sicher keine Pause!

Wie lange spielt die Band? Können wir euch "Open End" buchen?

Bei der Dauer unseres Auftritts richten wir uns prinzipiell nach euren Wünschen. Häufig werden wir für ca. 5 Stunden im Zeitraum von 20.00 Uhr bis 1.00 Uhr gebucht und vereinbaren im Vorfeld feste Stundensätze für eine eventuelle Verlängerung - sodass die Party erst vorbei ist wenn sie vorbei ist. Wichtig ist, dass es sich bei der gebuchten Zeit um die Präsenz- und nicht um die reine Spielzeit handelt. "Open-End" Verträge machen wir nicht, bzw. nur in Kombination mit dem "DJ-Service". Aber ruft am besten an, zusammen finden wir die perfekte Lösung für eure Abendgestaltung.

Wie läuft der Auf- und Abbau ab?

AUFBAU: In der Regel treffen wir ca. 2 Stunde vor dem vereinbarten Spielbeginn bei der Location ein. Für den Aufbau und den Soundchech benötigen wir - je nach Größe - ca. 1  Stunde. Voraussetzung ist der problemlose Zugang zu Location und Spielfläche / Bühne (z.B. kein Verstellen der Wege durch den Veranstalter). Sollte eure Feierlocation schwer zugänglich sein (steile Treppen, im Wald, nicht direkt mit dem Auto zu erreichen, sehr schmale Türen... etc.) solltet ihr uns das schon VOR der Buchung unbedingt mitteilen. Solltet ihr selbst noch nicht vor Ort sein, wenn die Band eintrifft, müsst ihr uns vorher informieren wer über den Aufbau (Platzierung) u.ä. Bescheid weiß. Ansonsten läuft unser Aufbau sehr dezent ab und stört kaum, da wir auch keinen ausführlichen Soundcheck machen müssen. Ist der Aufbau abgeschlossen, sind wir ab diesem Zeitpunkt vor Ort und für euch da. 

 

ABBAU: Ca. 30 Minuten nach Ende unseres Auftritts fangen wir mit dem Abbau an, der ca. 45 - 60 Min. dauert. Ab diesem zeitpunkt können wir keine Musik mehr abspielen. Natürlich gestalten wir unseren Auftritt so, dass für eure Gäste ein runder Abschluss entsteht. Wenn ihr danach noch weiterfeiern wollt, könnt ihr über uns einen DJ-Service buchen oder euch selbst um die weitere Beschallung kümmern. Viele Brautpaar organisieren für die "After-Party-Party" nach dem Ausklang der Livemusik einen CD-Player/Notebook mit MP3-Songs und eine kleinere Musikanlage. In der Auf- und Abbauphase sollte es zudem möglich sein, unsere Band-PKWs direkt vor dem Veranstaltungsort zu parken.

Ist eine Live-Band auf einer Hochzeit zu laut?

Wir können uns mit der Lautstärke flexibel auf den Abend einstellen. Selbst in der 5er Besetzung haben wir durch unser ESchlagzeug mehr Lautstärkenkontrolle wie eine Band mit Akkustik-Schlagzeug. Dennoch ist Live-Musik keine CD und mit einer gewisse Lautstärke ist deshalb zu rechnen. Deshalb ist es auch enorm wichtig, dass ihr im Vorfeld mit eurer Wahllocation abklärt, dass auch wirklich bis zu später Stunde Musik gemacht werden darf und keine zu restriktive Lautstärkeauflagen vorhanden sind. Denn in Zimmerlautstärke lässt sich auch mit der besten Band oder DJ keine Partystimmung erzeugen.

Wieviel Platz benötigt ihr in der Location? Und was ist noch zu beachten?

SPIELFLÄCHE: Mit 5 Musikern (inkl. Schlagzeug) benötigen wir idealerweise eine Fläche von 4m x 4m. Wenn wir in einer kleinern Besetzung spielen benötigen wir natürlich dementsprechend weniger Platz. Ab besten klärt ihr mit der Location im Vorfeld, ob es möglich ist, eine Band mit fünf Personen und Equipment zu platzieren, oder ob eine kleinere Variante besser wäre - die Gastronomen haben die besten Erfahrungswerte. Wichtig ist natürlich, dass außerdem genügend Platz zum Tanzen für eure Gäste bleibt. Aber auch hier gilt "Platz ist in der kleinsten Hütten" und bisher haben wir immer einen Weg gefunden (einfach fragen!).


TECHNIK & STROM: Selbstverständlich bringen wir unser Audio-Equipment selbst mit. Da wir häufig auf Hochzeiten, Firmenfesten und ähnlichen Feiern spielen, ist alles sorgfältig abgestimmt und natürlich im Preis inbegriffen. Das Einzige, was wir vor Ort noch brauchen, ist mindestens eine, idealerweise zwei getrennte 220-Volt-Stromkreise (normale Steckdosen) in unmittelbarer Bühnennähe.


LICHT: Eine Lichtanlage zur beleuchtung der Bühne ist im Preis inbegriffen.


ESSEN & TRINKEN: Gewöhnlich isst die Band beim Buffet bzw. dem Menü mit - allerdings ist es für uns auch kein Problem mit einem Tellergericht verpflegt zu werden. Da unsere Sängerin Carina Vegetarisch lebt, wäre es schön, wenn ihr darauf rücksicht nehmen könntet. Üblicherweise gehen davon aus, dass ihr für die Verpflegung der Musiker sorgt und wir weder Hungern noch Verdursten müssen. :-)

BACKSTAGE: Es ist immer von Vorteil, wenn wir einen Raum zum umziehen und Abstellen von Equipment (Leerboxen, Verpackungen etc. ) zur Verfügung haben. Ebenso solltet Ihr einen Tisch für uns einplanen, wo wir uns in den Spielpausen aufhalten und unser Essen einnehmen können. Dabei ist es gut wenn wir uns in umittelbarer Näher eurer Gäste befinden, so können wir das Programm verfolgen und wenn nötig schnell reagieren.

 

 

BÜHNE: Die Location muss keine Bühne haben, jedoch solltet Ihr klären, dass die Band genügend Platz zur Verfügung hat, ohne Laufwege (der Servicekräfte oder der Gäste) zu behindern.

Wo spielt ihr? Kommt ihr auch zu uns?

Wir spielen deutschlandweit und kommen gerne zu euch! Bitte habt Verständnis dafür, dass wir ab einer Anfahrt von mehr als 130 km (einfache Strecke ab 76131 Karlsruhe) eine Übernachtungsmöglichkeit benötigen.

Kaufen wir die Katze im Sack?

Natürlich seid ihr jederzeit herzlich eingeladen bei einem offiziellen Termin vorbei zu kommen. Da wir aber inzwischen als Hochzeitsband einen Aktionsradius von mehreren hundert Kilometern haben - ist das nicht für jeden möglich. Deshalb haben wir viele Live-Videos für euch aufgenommen (ohne Nachbearbeitung) und ihr könnt auch nachlesen, was andere Brautpaare über uns sagen - hier gehts zu den Bewertungen!

Sind Fragen offen geblieben?

Kein Problem! Wir beraten euch ganz individuell und klären alle eure Fragen! :-)